Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Neuer rückspülbarer Magnetfilter für Waschwasser

: Friess GmbH


Der neue rückspülbare Magnetfilter Automag C der Friess GmbH besteht aus einem Filtergehäuse mit acht Magnetfilterstäben. Schmutzpartikel in der Flüssigkeit werden durch das extrem starke Magnetfeld angezogen und haften an den Magnetfilterstäben an.

Friess_Automag Skid 1.jpg
Der neue rückspülbare Magnetfilter Automag C besteht aus einem Filtergehäuse mit acht Magnetfilterstäben.

Der neue rückspülbare Magnetfilter Automag C besteht aus einem Filtergehäuse...

Die besondere Strömungsführung stellt sicher, dass alle Magnetfilterstäbe gleichmäßig umströmt werden. Die Partikel werden gezielt in das Magnetfeld gespült, so dass auch Partikel bis zu 1 µm auf den Magnetfilterstäben haften. Wenn die Magnetfilterstäbe vollständig mit Schmutz belegt sind, werden die Magnete aus den Hüllrohren gezogen und die Partikel ausgespült. Zu den Vorteilen der neuen Filterlösungen zählt unter anderen ein geringerer Verbrauch an Filtervliesen und -patronen, längere Lebensdauer von Pumpen und Ventilen sowie eine längere Standzeit des Reinigungsmediums.


Bericht in folgender Kategorie:
Magnetabscheidesysteme