Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Prozesssicher sauber?

: fairXperts GmbH


Qualität und Zuverlässigkeit von Bauteilen im späteren Betrieb hängen ebenso wie das Ergebnis von Folgeprozessen entscheidend von der Sauberkeit der Werkstücke ab. Über die verschiedenen Methoden, die Sauberkeit gereinigter Teile und Oberflächen sowie die Reinigungsleistung von Bädern effizient und bedarfsgerecht zu kontrollieren, informiert die parts2clean – die internationale Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung auf dem Messegelände Stuttgart.

p2c2010_Messe2_01.gif
Für die Durchführung von Sauberkeitsanalysen nach VDA 19/ISO 16232 präsentieren die Aussteller der parts2clean verschiedene Systeme. Dazu zählen so genannte Extraktionsmodule, die für die unterschiedlichen Methoden der Partikelextraktion zum Einsatz kommen. Geht es um die anschließende Auswertung der im Filter zurückgehaltenen Partikel, reicht das Angebot von Laborwaagen für die gravimetrische Bestimmung über Partikelscanner und Lichtmikroskope bis hin zu Rasterelektronenmikroskopen und Mikro-Tomographen. Ergänzend zu den Ausstellerinformationen bietet das deutschsprachige Fachforum der parts2clean viel Know-how zu den Themen Analyseverfahren und Technische Sauberkeit.

Termin 25. bis 27. Oktober 2011
Ort Messegelände Stuttgart
Link www.parts2clean.de

Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Fachmessen